Unter dem Titel #10minutes – habe ich rund um einen Video-Podcast eine Kampagne ins Leben gerufen, die sich vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Krise mit einem weiteren großen Problem unserer Zeit befasst – dem Klimawandel. Denn während wir im Falle von Covid-19 nur noch reagieren können, es also bereits 5 nach 12 ist, besteht für den Kampf gegen den Klimawandel jetzt die noch Chance, proaktiv zu handeln.

Mein Ziel ist es, im Rahmen dieses Video-Podcasts mit Partnern, die aktuelle Situation, Herausforderungen, Lösungsansätze und Zukunftsvisionen aus möglichst vielen Blickwinkeln zu betrachten.

Der Fokus von #10minutes ist es, Antworten auf die Frage zu finden, wie es nach Corona weitergeht. Denn der aktuelle Ausnahmezustand führt uns sehr bildlich vor Augen, welch große Einschränkungen derartige Krisen mich sich bringen und verdeutlicht dadurch für viele nun, wie groß die Gefahr ist, die vom fortschreitenden Klimawandel für uns alle ausgeht.

Wo sind deine #10minutes? Lass uns darüber sprechen, hoffe du bist mit dabei!

Jetzt abonnieren

14. Mai 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch mit Herbert Saurugg – Über Plan B, Krisen, Corona, und Blackout bis hin zum Klopapier.

Herbert Saurugg hat ein -Konto.Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen und Präsident der GfKV
Als Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen beschäftigt er sich seit 2011 mit der steigenden Vernetzung & Komplexität in unserer Gesellschaft. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf den lebenswichtigen (Kritischen) Infrastrukturen (Kritis) und unseren Abhängigkeiten von diesen. Zentrale Themen sind dabei das europäische Stromversorgungssystem und ein sehr realistischer europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall („Blackout“). Er unterstützt Gemeinden, Unternehmen und sonstige Organisationen bei der Blackout-Vorsorge.

Mittlerweile ist er über die Grenzen Österreichs hinaus als weitsichtiger Querdenker, Keynote-Speaker und Blackout-Experte bekannt. Er arbeitet auch bei verschiedenen Forschungs- und Zukunftsprojekten mit, um mit seinem umfangreichen Fachwissen einen Beitrag zur Erhöhung der gesellschaftlichen Robustheit und Resilienz zu leisten. Seite Ende 2019 ist er Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge (www.krisenvorsorge.jetzt).
Zusätzlich betreibt er einen umfassenden Fachblog: www.saurugg.net

02. Mai 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch mit „Iceman“ Christian Redl – mehrfacher Weltrekordhalter im Freitauchen.

Chris Redl, ein unglaublicher Extremgänger mit über 10 Weltrekorden im Luftanhalten. Chris und Walter sprechen über die 10 Minuten unter extremen Situationen. Chris hat auch die Initiative 7 Oceans ins Leben gerufen. Wann Christians 5 Minuten vor 12 sind, wann es 12 Uhr ist und warum es bei ihm schon mal 5 Minuten nach 12 war, erzählt er im Video-Podcast von Walter Kreisel.

www.christianredl.com

23. April 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch mit Marcel Gasser.

Marcel ist der festen Überzeugung, dass die Zukunft nachhaltigen Unternehmen gehört, die einen echten Mehrwert schaffen. Eines seiner Lieblingsmantras ist: „Das Abenteuer beginnt, wenn es kein Abenteuer mehr gibt.“ Er genießt es, seine Werkzeuge und Lektionen, die er als Unternehmer gelernt hat, oder das, was er auf seinem spirituellen Weg gelernt hat, mit anderen zu teilen. Um dabei zu helfen, das unbegrenzte Potenzial, das jeder von uns hat, zu erschließen, erinnert Marcel: „Die größte Bürde des Menschen ist das unerfüllte Potenzial“.

Danke Marcel für deine #10minutes!

linkedin.com/in/marcelgasser

18. April 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch Lukas Kaufmann – Mountainbiker, Extremsportler und Trainer.

Nach dem sich Lukas und Walter beim Mühlviertel 8000 in einem gemeinsamen Team kennen gelernt haben, in welchem sie von mehr als 100 Teams und 1000 Teilnehmer einen Sieg verbuchen können, blicken sie bereits auf eine längere gemeinsame erfolgfreiche Vergangenheit zurück. Lukas und Walter sind mit einem Freund im 3er Team im Jahr 2016 bei der Salzkammergut Trophy, eines der größten, längsten und schwierigsten Mountainbike Rennen Europas, in der Teamwertung auf den 3ten Platz gefahren.

Seit 2018 unterstützt das Unternehmen von Walter Kreisel die neoom group auch den Spitzensportler via Sponsoring. Mehr über Lukas Kaufmann und seine Aktivitäten findest du auf seiner Webseite.

15. April 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch Peter Affenzeller, Whiskyproduzent und Vordenker.

Mit einem absolut neuen Ansatz revolutioniert Whiskyproduzent Peter Affenzeller die Art und Weise, wie sich Produktionsbetriebe bei ihren Kunden präsentieren können. Das neue Konzept „Onlineführung 4.0“ macht auf Basis einer einstündigen virtuellen Führung durch den Produktionsbetrieb die reale und natürliche Welt der Whisky-Destillerie mit allen fünf Sinnen erlebbar – und das Ganze von jedem Platz der Erde aus.

peter-affenzeller.at

10. April 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch Michael Brandtner, der Experte für Markenpositionierung.

Michael Brandtner ist der Markenpositionierungs-Experte des 21 Jahrhunderts. Er ist Schriftsteller, Coach und Berater. Er hilft Unternehmen zu einer klaren Markenposition und somit zu mehr Markt- und Unternehmenserfolg. Nachvollziehbar spricht er mit mir über die aktuelle Corona Situation, wie man eine Marke baut, eine bestehende Marke pflegt oder wie man diese im Falle des Falles repositioniert. Er geht auch auf den Wettbewerb zwischen alten analogen und neuen digitalen Geschäftsmodellen ein. Auf der anderen Seite erklärt er auch anhand vieler Beispiele, warum viele kleine, aber vor allem auch große Unternehmen dadurch in große Schwierigkeiten kommen, die im Extremfall sogar die Existenz bedrohen.
Gleichzeitig zeigt der Markenexperte aber auch Lösungswege auf, wie man heute etablierte Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führt.

michaelbrandtner.com

6. April 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch mit Mathias Gruber, Moderator, Regisseur, Schauspieler.

Einen riesen Dank an Mathias Gruber, das er für ein Interview in meiner neuen Kampagne unterstützt hat. Mathias Gruber „Der Instadriver“ ist hier auf Youtube mit seinem Kanal sehr erfolgreich. Tausende Abonnenten sowie viele Kommentare und noch viel mehr Videos über die Mobilitätswende. Seine Beiträge bringen Einsicht wie aund auf was wir uns bei weg von fossilen zu elektrisch betriebenen Fahrzeugen einstellen müssen.

Mehr über Mathias findet ihr auf seiner persönlichen Webseite mategruber.com oder auch auf seinem #Instadriver Kanal.

2. April 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch mit Marc Buckley, Activist, Resilient Futurist, World Economic Forum, Sustainable Innovator, System Thinker, TEDx Speaker.

Angesichts der aktuellen Situation stellt sich die Frage: Ist Reduktion schon Verzicht? Die Verringerung auf das Wesentliche sowie pausieren oder „fasten“ hilft vor allem die Effizienz zu steigern und Bedürfnisse und Ziele neu auszurichten. Unsere Welt wächst ständig exponentiell in die gute wie auch in die schlechte Richtung. Sehr deutlich wird exponentielles Wachstum gerade in den Covid-19 Umständen. Die persönliche Einschränkung und persönliche Betroffenheit macht jedem Einzelnen deutlich, mit welchen Privilegien wir leben, aber auch, dass wir handeln müssen, um sie zu bewahren.
Man hört immer, „ich will die schnelle Lösung, einen Quick Fix, die drei Minuten Version von wie wir globale Probleme lösen.“, sagt Mark Buckley, „Wir können globale Probleme aber nicht lösen ohne systematisch zu denken und ohne die Komplexität exponentiellen Wachstums zu begreifen.“. Mit diesem Verständnis können wir das schnelle Wachstum aber genauso für die Lösung der Herausforderungen benutzen.

30. März 2020

#10minutes Walter Kreisel, CEO & Gründer neoom group im Gespräch Hannes Katzenbeisser „Der WOW-Effekt-Macher®“, preisgekrönter Salestrainer, Unternehmensberater, Coach  

Viele Unternehmer handeln nach der Vogelstrauß Taktik – Kopf in den Sand und ausharren. Leider vergibt diese Gruppe sehr viele Chancen. Jetzt ist die Zeit der Möglichkeiten, sagt Hannes Katzenbeisser. Die Geschichte zeigt, die erfolgreichsten Manager des letzten Jahrhunderts hatten zwei Eigenschaften – sie waren entscheidungsstark und sind sofort in die Umsetzung gegangen. Umsetzung heißt aber auch investieren und zwar nicht nur Zeit sondern auch finanzielle Mittel um sich auf den Aufschwung nach der Krise optimal vorzubereiten und nicht nur ‘durchzutauchen’ sondern zu profitieren.

TOP TIPPS von Hannes: 

– Bleibe im Kontakt mit deinen Kunden. Es ist ganz wichtig sowohl Mitarbeitern als auch Kunden zu zeigen: ich bin noch da. Das gilt für jede Branche. Denn wenn wir diesen Kontakt selbst nicht halten, freut sich die Konkurrenz und nach dem Corona Vakuum ist plötzlich keine Ansprechpartner mehr da.

– Jetzt Altlasten und Bürokram erledigen
– Reinigung als Person und Unternehmer
– Vorbereitung und fit machen auf den Ansturm, der nach der Corona Krise kommt.

>> Bericht auf elektrojournal.at

28. März 2020

Was ist #10minutes? Wer macht dort mit? Und was ist die Motivation dazu?

Nach dem ich mich die letzten Tage sehr viel mit Freunden, Kollegen und Partnern sehr intensiv ausgetauscht habe, freue ich mich schon auf meine nächsten Interview Partner.

Meine ersten 3 Live-Web-Video-Podcast Partner bei #10minutes kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Hannes Katzenbeisser, der WOW Effektmacher und Mathias Gruber, Schauspieler, Moderator und Instadriver sowie Marc Buckley, Activist, Resilient Futurist, World Economic Forum, Sustainable Innovator, System Thinker, Climate & TEDx Speaker.

Was sind deine #10minutes?

22. März 2020

Die aktuelle Pandemie stellt alle vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Nach dem erfolgreichen Kampf gegen Corona können wir die gesammelten Erfahrungen auf ein ebenso oder sogar noch gefährlicheres Phänomen übertragen – die Klimakrise!

Im Gegensatz zur Corona-Politik, die jetzt, 5 nach 12, drastische Einschnitte und Zwangsmaßnahmen im Alltag notwendig macht, tut dies bei der Umweltpolitik keinem weh. Im Gegenteil, denn es ist bei der Klimakrise noch 5 vor 12 und wir haben die Technologien, um dieser globalen Herausforderung zu begegnen! Wir haben die Möglichkeiten, aber es muss uns nun auch noch gelingen, Umzudenken und dazu brauchen wir euch alle! Um diese entscheidenden 10 Minuten geht es mir – um die 5 Minuten vor und 5 Minuten nach 12.

19. März 2020

5 nach 12. Weder ein Zeitpunkt, noch ein Gefühl, das jeder mag. Was wäre wir hätten noch 5 vor 12? Was wäre wenn wir diese 10 Minuten für uns nutzen könnten? Um unsere Gedanken zu sortieren, uns vorzubereiten und wissen, was auf uns zu kommt. #10minutes

18. März 2020

Seit ich im Mai 2019 meinen Marathon absolviert hatte, habe ich die Laufschuhe nicht mehr ein einziges mal angehabt. Jetzt 8 Monate später, ist es wieder Zeit. Ich bin mit der Situation, die aktuell vorherrscht weder glücklich noch zufrieden, noch macht sie mich glücklich.